Elektromotorischer Antrieb

Der Besitz von billigen Elektrorollern hat viele Vorteile. Der Hauptgrund sind wahrscheinlich die niedrigen Wartungs- und Betriebskosten. Da sie anstelle von hochpreisigem Benzin langfristige Hochleistungsbatterien verwenden, können die Betriebskosten enorm gesenkt werden. Hochleistungsbatterien haben weniger Probleme als benzinbetriebene Motoren und müssen daher kaum repariert werden. Diese High-Tech-Akkus sind extrem stabil und vertrauenswürdig und werden Hunderten von Ladevorgängen unterzogen. Neben dem kostensparenden Betrieb haben billige Elektroroller viele weitere Vorteile. Sie können problemlos an überfüllten Orten manövrieren, an denen andere Autos oder Lastkraftwagen nicht an begrenzten Orten parken dürfen, an denen Autos nicht gestattet sind. Einige Modelle können schnell und einfach auf die Größe eines Aktenkoffers hochgeklappt werden, so dass kein Parkplatz mehr erforderlich ist. Dies ermöglicht es den Eigentümern, fast überall hin zu reisen, ohne sich um das Parken kümmern zu müssen. Wenn Sie Ihren Elektro-Faltmotorrad zum Fahren verwenden, können Sie ihn zusammenfalten, an Ihrem Arbeitsplatz tragen und in einem sehr kleinen Bereich oder Schrank aufbewahren, bis Sie nach Ihrem Arbeitstag nach Hause fahren können . Dies kann Ihnen Ruhe geben, da Sie wissen, dass eine Person Ihren Roller nicht stehlen kann, wenn er sich nicht unbeaufsichtigt im Freien befindet. Wenn es zu groß ist, um Ihren Elektromobil zu Ihrem Job zu fahren, können Sie ihn alternativ zur Bushaltestelle bringen. Im Hinblick auf die Tatsache, dass sie keine brennbaren Flüssigkeiten enthalten, können Elektroroller rechtmäßig im Bus mitgeführt werden. Bei der Arbeit können Sie es einfach in einem Schrank oder Schrank aufbewahren, bis es Zeit ist, zur Bushaltestelle zurückzukehren, um nach Hause zu fahren. Sie sind auch klein genug, um in einen kleinen Kofferraum zu passen, sodass Sie sie überallhin mitnehmen können. Maximale Geschwindigkeit und Reichweite sind die einzigen negativen Eigenschaften für den Besitz von billigen Elektrorollern. Im Allgemeinen haben Standard-Elektroroller Höchstgeschwindigkeiten, die von etwa 10 km / h bis 30 km / h reichen. Wenn Sie schneller reisen müssen, ist dies mit einem Elektroroller nicht möglich. Die Entfernung, die ein Roller zurücklegen muss, bevor die Batterie aufgeladen werden muss, wird als Reichweite bezeichnet. Es ist die Gesamtzahl der Kilometer, die Sie mit einem Roller fahren können, bevor die Batterie vollständig aufgebraucht ist. Typische Reichweiten für gängige Modelle variieren zwischen 5 und 10 Meilen bis zu 50 Meilen oder etwas mehr. Die Reichweite ist ein entscheidendes Problem bei der Suche nach einem Elektroroller. Es ist in der Regel besser, einen zu bekommen, der eine größere Reichweite hat, als Sie für notwendig erachten.